Alexandra Jentgens

Erstes Semester des Masters

Wintersemester 2020/21

Erststudium

IU duales Studium Düsseldorf, Tourismuswirtschaft

Titel der Bachelorarbeit

Entwurf eines Marketingkonzeptes für den Themenschwerpunkt „Radwandern“ im Kreis Heinsberg

Warum habe ich mich für den Master an der HAWK entschieden?

Nach meinem Bachelorstudium habe ich als Regionalmanagerin zur Umsetzung eines Landesförderprogramms (Ablauf & Umsetzung identisch zu LEADER) gearbeitet. So durfte ich unmittelbar erfahren, wie bereichernd es ist, gemeinsam mit verschiedenen Interessengruppen eine Region mitzugestalten und mit vereinten Kräften Projektideen zum Leben zu erwecken. So verstärkte sich mein Wunsch im Bereich Regionalmanagement einen Master zu absolvieren.

Die Kombination aus Regionalmanagement und Wirtschaftsförderung, die nur an der HAWK angeboten wird, interessierte mich bei meiner Recherche zu möglichen Studiengängen direkt. Darüber hinaus begeisterte mich die Möglichkeit, dank einer Vielzahl von Wahlfächern (z.B. Sprachen, Moderations- und Kommunikationskurse), mein individuelles Profil, nach den eigenen Interessen, zu schärfen. Nach einem Besuch der charmanten Stadt Göttingen war ich dann zu 100 % überzeugt, dass ich an der HAWK meinen Master absolvieren möchte.

Das gefällt mir am Master

Zuallererst, dass meine Wünsche hinsichtlich des Masterstudiengangs erfüllt wurden (siehe vorherige Frage). Darüber hinaus die optimale Betreuung durch die Dozierenden sowie die aktuellen und vielseitigen Lehrinhalte mit starkem Praxisbezug. Viel Freude haben auch die spannenden und abwechslungsreichen Exkursionen gebracht (trotz Corona-Pandemie). Last but not least – der (fachliche) Austausch mit den Mitstudierenden, die alle unterschiedlichste Expertise mitbringen. Denn an der HAWK sind alle Studierenden, egal welcher Bachelorstudiengang zuvor absolviert wurde, herzlich willkommen.

Berufseinstieg und Werdegang

2017 – 2020 Regionalmanagerin für die Westzipfelregion (Landesförderprogramm VITAL.NRW)

2020 Co-Founder: Die Regionalmacher (Instagram)

2021 – 2022 HiWi Netzwerk Regionalmanagement & Wirtschaftsförderung e.V. (seit Nov. 21 Vorstandsmitglied)

2021 – 2022 Co-Autorin: Fortschreibung des Regionalen Entwicklungskonzeptes der Region Leinebergland zur Bewerbung als LEADER-Region für die EU-Förderperiode 2023-2027

Mein Tipp für Studierende und Studieninteressierte

Seid neugierig und tauscht euch aus, denn gemeinsam wuppt man alles etwas leichter. Probiert euch aus (HiWi-Stellen), damit ihr rausfinden könnt in welchem Bereich ihr tätig werden möchtet. Aber am wichtigsten: Genießt euer Studium in vollen Zügen und natürlich auch die schöne Stadt Göttingen.